Ardriten

Ardrit

Ardriten gelten als die grössten Sketiker des Universums. Entstanden aus einer Mischung verschiedener Erdbestandteile und Gips, leben sie auf dem unwirtlichen Planeten Ardritia, der keine Meere, aber dafür reichlich viele Schlammtümpel und Seen hat, aus denen fortwährend Wasser und verschiedene Gase ausgestossen werden. Die Atmosphäre besteht hauptsächlich aus Kohlendioxid und Schwefel und ist für den Menschen nicht atembar.

Ardriten gelten zwar als Experten für Geowissenschaften, sind aber sonst äusserst misstrauisch Neuem gegenüber und kritisieren gern und zuweilen heftig. Sie mögen grundsätzlich nichts, was sich auf 2 oder mehr Beinen fortbewegt und Menschen noch weniger, da diese für sie nur "nackte Affen" darstellen, die ihren Müll überall im Universum abladen.



Besucher: 05868 seit 17.11.2017