Startseite > Neue Geschichten > Die Spamy-Kanone

Die Spamy-Kanone

Rocketline

Professor Spamy hatte mich Kassette geschickt und zu Prozytien eingeladen. Wollte testen neuste "Hüllenverstärkungsschirmkanone", sollte verhindern dass Meteroite macht Zusammenprallung mit Raketenhülle und vieles hässliches Beule. Während ich nach Prozytien-Planet flog, ich dengelte noch um zu machen Beulen in Aussenhülle flacher, weil seit Haluzielle hat die Steuerung sie noch nicht richtig kann schätze Geschwindigkeit von Meteriote und macht manchmal zu spät Verausweichung.

Nach meiner Landung Spamy hat mich begrüsst und verdemonstriert dass seine Vertechnik ist ganz wirklich sicher. Hat dann gestartet seines Kanone auf meines Rakete, aber hatte nicht gut Verzielung gemacht, weil Hülle hat kurz aufgeleuchtet und gefunkelt und dann Strahl habe mich getroffe. Ich zuerst nix habe gefühlt, dann ich gemerkt wurde immer leichter und beganne zu schwebe!

Spamy wollte Kanone schnell verausschalten, aber ging nix weil Schalter hatte Verklemmung. Ist oft so bei Spamy, macht zwar tolle Vertechnik, aber immer was klemmt, ist verschaltet oder raucht ab, trotzdem er gewinnt fast immer Roboter-Wettbewerbigkeit, ist echt unfairlich! Dann Spamy hat geschafft zu beseitige Verklemmung, aber Strahl ging durch Fenster von Rakete und traf Haluzinelle. Plötzlich sie konnte gehen aus Fenster und spazieren auf Strahl. Hat ihr so gefalle dass sie fing an zu tanze und zu singe. Spamy und seine Kollegen wurden jetzt ganz aufgeregt weil konnte nicht mehr abstelle Verstrahlungskanone. Da ich hatte Idee, hatte ja immer noch Hammer von Verdengelung in meines Hosentasche, habe dann geworfe auf Verstärkungskanone. Spamy hat zwar viel Verjammerung gemacht weil seines Kanone war nun kaputt, aber ich war endlich wieder auf Füsse und Haluzielle zurückgefalle in Rakete.

Dann ich wollte starte, ging aber nicht richtig hoch. Hatte mich gross verwundert, dann gefunde Ursache: Spamy-Kanone hatte Aussenhüllenstärke verdreifacht! Rakete war nun so schwer dass nicht mehr könne abhebe. Nun guter Rat teuer weil Spamy-Kanone war kaputt und ich festsass auf seines Planete. Zum Glück Spamy hatte noch eines andere Erfindung, die "Verdehungsstreckungstunke". Macht fürchterlich Gestank, aber verdehnt festes Material wenn in Kontakt. Habe zusammen mit Spamy Rakete eingeschmiert mit das und tatsächlich hat funktioniert, Rakete wurde länger und dünner und ich konnte wieder starten. Leider war Verdehnung nicht überall gleich, deshalb an einigen Stellen Beule zurückgekommen. Und Haluzinelle hatte beschwert über Verstankung von Tunke, musste deshalb nächstes Raketewaschanlage ansteuern. Die Rechnung ich habe geschickt Spamy, hat bezahlt auch. Seitem ist aber Teilnehmegebühr für Roboterwettbewerblichkeit gestiege, ich denke da besteht gewisse Verbindlichkeit.



Besucher: 05869 seit 17.11.2017