Startseite > Außerirdische > Aquablubber

Aquablubber

Aquablubber

Aquablubber, auch "Wasserköpfe" genannt, gehören zu den seltsamsten bekannten Lebewesen. Ihr Kopf sieht aus wie ein Wasserbehälter, in dem ein Augenpaar schwimmt, und immer wenn sie atmen, steigen Luftblasen darin empor. Dazu klingt ihre Sprache, als würden sie fortwährend durch ein Rohr sprechen. Dennoch sollte man sich davon nicht täuschen lassen, ein Aquablubb ist meistens ein Experte in Sachen Pharmazie und betreibt mindestens eine Apotheke oder eine pharmazeutische Kabine.

Aquablubber entstanden auf Aquania, einem Planeten, auf dem starke Wettergegensätze zu regelmäßigen Überschwemmungen führen. Daher kommen sie unter Wasser genauso gut zurecht wie an Land. Sei fürchten allerdings völlige Trockenheit, deshalb schützen sie ihren Körper zusätzlich mit harter Ummantelung, was dazu führt, daß sie sich meistens eher ungelenk bewegen.



Besucher: 05868 seit 17.11.2017