Startseite > Professor Tarantoga

Professor Tarantoga

Professor Tarantoga

Professor Tarantoga ist ein genialer Wissenschaftler und einer der führenden Köpfe des "Instituts der Kosmischen Enzyklopädie", das jedes Jahr einen neuen Band herausbringt, der alles gesammelte Wissen über den Kosmos enthält. Er ist Hüter der "Ursuppe" (mit der sich das berüchtigte "Nichts" neutralisieren läßt, indem man eine Dose dieser Suppe dort hineinschießt) und regelmäßiger Teilnehmer am "Interstellarem Präfektus", einem Kongress über Zeitreisen und Schicksalsmanipulation, bei dem die neusten Erfindungen in diesem Bereich vorgestellt werden und er meistens gewinnt. Auch die Erfindung der "Biste-Fix" Zeitblasen, mit dem man sich für eine bestimmte Zeit in die Zukunft versetzen kann, stammt von ihm.

Professor Tarantoga ist ein Toganer, verfügt also über 4 Gehirne, 3 Augen und 2 Nasen. Seit einiger Zeit ist er einarmig, was daran liegt, dass sein einer Arm bei einem Unfall mit der Teleporterkabine mit seinem Hund Mel verschmolz, als er dabei war, ihm nach dem Spaziergang die Pfoten zu waschen. Er kann zwar gut drohen, aber Mut ist nicht gerade seine Stärke, so dass er im Ernstfall lieber das Weite sucht. Er hält Ijon, dessen Nachnamen er immer falsch ausspricht ("Tuschi") für einen rüpelhaften Bruchpilot, läßt sicher aber gern in brenzligen Situationen von ihm retten. Ansonsten bringt er den Institutsrobotern wenig Respekt entgegen, nennt sie immer "Blecheimer" und ist froh, wenn sie ihn in Ruhe forschen lassen.



Besucher: 02591 seit 17.11.2017